Neue Anschaffung im Haus der Jakob-Friedrich- Schöllkopf Schule!

Die Schulleitung, Lehrerinnen und Lehrer sowie die Schülerinnen und Schüler der Juniorenfirma „Mercatio“ freuten sich sehr über die neue Anschaffung des Hauses – den Verkaufswagen. Gefüllt mit allerlei leckeren Produkten aus dem Sortiment der Juniorenfirma bietet „Mercatio“ ihren Kunden eine große Auswahl:

  • Schokolade und Kekse
  • Kaffee und Tee
  • Handseife, Handcreme und Duschgel.

Das Unternehmen „Mercatio“ freut sich sehr über die kommenden Verkäufe mit dem neuen Verkaufswagen. Gerne können alle Schülerinnen und Schüler wie auch Lehrerinnen und Lehrer zu den Verkaufszeiten ihre Lieblingsprodukte erwerben. Momentan nimmt „Mercatio“ Bestellungen per E-Mail unter mercatio@jfs.de an. Wir hoffen, dass wir Sie 2021, mit Beginn unseres neuen Geschäftsjahres, persönlich an unserem Verkaufswagen begrüßen dürfen.

#Carpediem: Diese Schülerzeitungsausgabe bringt Sie auf (virenfreie) Gedanken

Es ist (immer noch) in aller Munde – das Coronavirus. Es kam im Frühjahr in einem Ausmaß über uns und unsere heile (Schul-)Welt wie es die wenigsten von uns es sich in ihren kühnsten Träumen hätten träumen lassen. Deshalb hat sich die Redaktion der Carpe diem zur Aufgabe gemacht, mit ihrer aktuellen Online-Ausgabe nicht mehr über das Virus zu schreiben, zu berichten, zu fachsimpeln oder zu bewerten und den Blick nach vorne zu richten. Das bunte Mosaik, das entstanden ist, ist zu hundert Prozent virenfrei und kann getrost ohne Mund-Nasen-Schutz und Mindestabstand betrachtet werden. Ein ganz besonders buntes Mosaiksteinchen ist das Thema „Toleranz/Akzeptanz“. Also, auf zu neuen Ufern und zu Inhalten, die bestimmt dem ein oder anderen Denkanstöße liefern. Viel Freude beim Lesen!

BREAKING NEWS aus der Juniorfirma Mercatio!

Auch im neuen Schuljahr widmet sich das Mercatio Team des BK2 mit vereinten Kräften und neuer Motivation dem Verkauf von Fairtrade Produkten. An allen Verkaufsstandorten gilt die Maskenpflicht. Mercatio bittet Sie, Maske zu tragen und den Sicherheitsabstand zu wahren.

Es werden weiterhin folgende Fairtrade-Produkte angeboten:


Schokolade, Gebäck, Tee & Kaffee sowie Pflege und Hygiene

Die Verkaufszeiten sind am Mittwoch und am Donnerstag:

Mittwoch:                  9:10 – 9:30 Uhr und 13:30 – 13:45 Uhr

Donnerstag:              13:30 – 13:45 Uhr

Das Verkaufsteam ist an verschiedenen Standorten anzutreffen.

  1.  Ein Verkaufswagen steht am Haupteingang der Jakob-Friedrich-Schöllkopf-Schule.
  2.  Ein mobiles Verkaufsteam bietet die Waren in der JFS und in der Max-Eyth-Schule an.

ANMERKUNG:               Weiterhin besteht der Schülerrabatt von 15%

Für weitere Fragen, Wünsche oder Anregungen steht Ihnen das Mercatio-Team gerne zur Verfügung.

Aktuelles: Rückgabe von Medien der Schulbibliothek wieder möglich

Da bestimmte Einschränkungen im Rahmen der Corona-Pandemie nun gelockert wurden, gibt es jetzt die Möglichkeit ausgeliehene Medien der Schulbibliothek wieder zurückzugeben. Bisher wurden die Leihfristen der Medien großzügig verlängert, so dass keine Gebühren entstanden sind. Nun wird dieser Service eingestellt und alle Bilbliotheksnutzer sind wieder selbst für die Verlängerung der Medien zuständig.

Entliehene Medien können zwischen 9:00 und 13:00 Uhr in der Bibliothek abgegeben werden. Es können auch gerne neue Bücher und Filme mitgenommen werden.

Verlängern können Sie die Medien selbständig online über die Kontofunktion (einen Link gibt es auf der Homepage der Schulen, im Bereich Schulbibliothek), über die Schulbibliotheks-App oder unter dem Link: „https://open.rz-kiru.de/schulbib/Willkommen.aspx“.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie gerne in der Bibliothek anrufen. Die Telefonnummer lautet 07021-92037-605. Das Schulbibliotheksteam hilft Ihnen gerne weiter und verlängert auch Ihre Medien. Sie dürfen auch gerne telefonisch eine Auswahl an Medien bestellen, die wir für Sie zur Abholung bereit legen.

Das Schulbibliotheksteam der Beruflichen Schulen in Kirchheim

„Zeitunglesen macht kluge Köpfe“

Nach dem Teckboten im vergangenen Schuljahr wird dieses Mal die Stuttgarter Zeitung von Schülern und Schülerinnen der GJ1B in die Hand genommen. Vier Wochen lang dauert das Projekt „ZISCH- Zeitung in der Schule“, an dem sich die 12. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums beteiligt. Für die Schüler heißt das, jeden Morgen die Zeitung aufschlagen, Artikel lesen und diese im Deutsch-Unterricht auf Inhalt, Form und deren Argumentationsstrategie hin zu untersuchen. Auch in anderen Unterrichtsfächern sind die Artikel ein willkommener Diskussionsanlass, um sich über das aktuelle Zeitgeschehen in Politik und Wirtschaft schlau zu machen.

Durch „Nachhaltiges Wirtschaften“ 500 Euro gewonnen

Im Sommer 2019 hat die Juniorfirma Mercatio an einem Wettbewerb des Kultusministeriums zum Thema „Nachhaltiges Wirtschaften“ für Juniorfirmen teilgenommen und dabei 500 Euro gewonnen. Die Schülerinnen und Schüler durften den Plastikaktionstag vorstellen, der an unserer Schule durchgeführt wurde und an dem die Schülerinnen und Schüler viele wichtige Informationen zu diesem Thema aufnehmen konnten.

Zehn Schülerinnen und Schüler der Juniorfirma Mercatio wurden in Begleitung von Herrn Sigel am 28.11.2019 nach Stuttgart eingeladen. Dort wurden sie sehr freundlich mit Brezeln und Kaffee empfangen. Anschließend versammelten sich viele Juniorfirmen aus Baden-Württemberg zu diversen Vorträgen über Nachhaltigkeit. Die Juniorfirmen präsentierten dabei ihre Unternehmen mit ihren jeweils bepreisten Projekten. Die Juniorfirma Mercatio präsentierte anhand des Elevator Pitch Verfahrens den Plastikaktionstag durch ein Schauspiel.

weiterlesen